S | D Services GmbH

Der Wegbereiter für Ihre Baupläne

Prüfung von Absturzsicherungen

 


In der Regel wird von einer besonderen Absturzgefahr ausgegangen, wenn sich die Person in einem Bereich von bis zu 2,0 m Abstand zu einer Absturzkante aufhält. Für diese Bereiche mit Absturzgefahr sind entsprechende Maßnahmen zu treffen.

Zu den persönlichen Absturzschutzausrüstungen, gehören auch Anschlageinrichtungen, die als Bestandteil eines Systems zur Befestigung der PSA gegen Absturz von der Dachfläche eingesetzt werden.

Weitergehend sind Absturzsicherungen mind. 1x jährlich einer Sachkundeprüfung zu unterziehen. Dies sollte in Abstimmung mit der Gefährdungsbeurteilung erfolgen.

 

Unsere Leistungen:

  • Überprüfung von Absturzsicherungen inklusive Revisionsdokumentation.
  • Vollständige Prüfung bestehender Anschlageinrichtungen und Seilsysteme.
  • Wir prüfen, ob umfangreicher Schutz weiterhin gewährleistet ist, und kümmern uns bei Bedarf mit unsere Partner um die Wartung und Instandsetzung Ihrer Absturzsicherungen.




E-Mail
Anruf